Startseite > Fenster und Türen > Kellerfenster – wichtiger als oft gedacht 

Kellerfenster – wichtiger als oft gedacht

Bei der Gebäudeplanung stehen Kellerfenster nicht unbedingt im Vordergrund. Dennoch übernehmen auch sie wichtige Aufgaben.
Kellerfenster von Wohnhäusern liegen oft verborgen in Lichtschächten unter der Geländeoberkante. Dort bilden sie zahlreiche Schwachstellen aus: hinsichtlich der Gebäudesicherheit, aber auch in Bezug auf das Raumklima und den Schutz vor eindringender Feuchtigkeit und Wasser. Wir zeigen Lösungen auf.

Käuferle – Deutschlands führender Hersteller für Garagentore, Einhausungen und Fenster

Value inside.

Wir sind ein Familienunternehmen mit Sitz in Aichach bei Augsburg. Dort entwickeln und produzieren wir Garagentore, Einhausungen und Trennwandsysteme, aber auch Fenster und Haustüren in Kunststoff und Aluminium. Wie alle unsere Produkte, entsprechen auch unsere Kunststoff-Kellerfenster den Regeln der Technik und des Handwerks – stets mit dem Ziel vor Augen, Ihre Werte bestmöglich zu schützen.

Nachhaltigkeit, handwerklich durchdacht

Für unsere Kunststoff-Kellerfenster verwenden wir hochwertige Fensterrahmen, Beschläge und Gläser von Zulieferern aus Süddeutschland. Auf diese Weise fördern wir die regionale Wirtschaft und reduzieren durch die kurzen Transportwege unseren CO2-Fußabdruck. Zugleich entstehen langlebige und nachhaltige Produkte.

Maßfertigung

Kellerfenster von Käuferle werden nach Kundenvorstellungen und individuellen Einbausituationen maßgenau angefertigt. Dies führt zu Fensterlösungen, die für Neubauten ebenso geeignet sind wie für die Sanierung von Bestandsgebäuden. Hinzu kommen unsere umfassenden Serviceleistungen. Sprechen Sie uns oder Ihre Fachpartner an: Wir unterstützen Sie gern bei der Planung und Ausschreibung.

blank

Basiswissen Kellerfenster

Kellerfenster kaufen – worauf grundsätzlich zu achten ist

Beim Kauf von Kellerfenstern ist ein wesentlicher Faktor zu berücksichtigen: die Art der Raumnutzung. Geht es im Untergeschoss tatsächlich um unbeheizte Keller-, Lager- oder Haustechnikräume? Oder werden die eventuell nur halb unter dem Gelände liegenden Räume als Party- oder Hobbyraum oder sogar zum Wohnen genutzt? Ist Letzteres der Fall, sollten auf jeden Fall Kellerfenster mit Wärmeschutzverglasung auf der Einkaufsliste stehen. Nur damit können Feuchteschäden effektiv vermieden werden.

Das richtige Material für Kellerfenster: Kunststoff, Metall oder Holz?

Die billigste Lösung für Kellerräume sind Stahl-Kellerfenster, die in jedem Baumarkt einschließlich Nagerschutzgitter preisgünstig zum Kauf angeboten werden. Diese eignen sich wegen geringer ästhetischer, bauphysikalischer und akustischer Qualitäten jedoch nur für untergeordnete Räume. Sollten Kellerräume für Wohnzwecke genutzt werden, bieten Kunststofffenster das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind pflegeleicht und robust und leicht individuell konfigurierbar. Aluminium-Kellerfenster verfügen über ähnliche Eigenschaften, sind jedoch wesentlich kostspieliger, während Holzfenster aufgrund der von außen oft anstehenden Feuchtigkeit nicht empfehlenswert sind.

Kellerfenster im Altbau austauschen oder erneuern

Alte Stahl-Kellerfenster ohne besondere Wärmeschutzanforderungen lassen sich leicht in Eigenregie austauschen und erneuern. Sollten Sie Kellerräume – beispielsweise nach einem Hauskauf – zukünftig für Wohnzwecke nutzen wollen, empfiehlt sich der fachgerechte Einbau höherwertiger Kunststofffenster. Um Wärmeverluste zu vermeiden, sollten diese Fenster dicht schließen.

Kunststoff-Kellerfenster – in Weiß, Anthrazit und vielen anderen Farben

Kunststofffenster mit Dreh-Kipp-Funktion bestehen meist aus durchgefärbtem weißem PVC. Darüber hinaus sind sie mittels Folierungen aber auch in unzähligen anderen Farben erhältlich – beispielsweise in Anthrazit oder Grau. Vor allem bei Kellerräumen, die teilweise über der Erde liegen und deren Fenster daher gestalterisch zum Rest des Hauses passen sollten, erfreuen sich Kellerfensterrahmen in Anthrazit großer Beliebtheit.

Kellerfenster – Licht, Luft und Sicherheit

Beton- oder Kunststoff-Lichtschächte vor Kellerfenstern

Insbesondere bei Kellerfenstern, die unter der Geländeoberkante liegen, bieten Lichtschächte eine gute Möglichkeit, Räume im Untergeschoss mit Licht und Luft zu versorgen. Als Materialien kommen vor allem Beton- und Kunststofffertigteile infrage. Kunststoff-Lichtschächte bieten die komfortabelste Lösung: Sie sind leicht, robust, in den unterschiedlichsten Maßen erhältlich und einfach zu handhaben. Bestehen sie aus weißem Kunststoff, sorgen sie zudem für eine hohe Lichtausbeute in den Kellerräumen.

Einbruchschutz am Kellerfenster – mit Gittern bzw. Stahlgitterrosten

Zum Schutz vor Einbrechern können oberirdische Kellerfenster sowie Fenster im Bereich von Kellerabgängen mit maßgefertigten Gittern beispielsweise aus Edelstahl oder feuerverzinktem Stahl gesichert werden. Einen effektiven Schutz für Fenster in Lichtschächten bieten Stahlgitterroste, die auf dem oberen Lichtschachtrand aufliegen und mittels Ketten oder Zugstangen fest nach unten verankert sind, um so ein unbefugtes Abheben zu verhindern.

Nagerschutzgitter sichern Kellerräume vor neugierigen Nagetieren

Ähnlich wie bei einfachen Stahl-Kellerfenstern, können auch hochwertige Kunststoff-Kellerfenster mit außen feststehenden Nagerschutzgittern ausgestattet werden. Alternativ hierzu kommen häufig Insektenschutzgitter aus feinmaschigem, nagersicherem Edelstahl- oder Aluminiumgewebe zum Einsatz. Solche Gewebe lassen sich leicht auch an der Unterseite von Stahlgitterrostabdeckungen von Lichtschächten nachrüsten.

Kellerfenster im Sommer offen oder geschlossen halten?

Kellerfenster sollten bei hohen sommerlichen Außentemperaturen geschlossen bleiben – auch wenn es auf den ersten Blick sinnvoll erscheint, die warme Luft zum Trocknen der Kellerräume zu nutzen. Denn genau das Gegenteil passiert: Warme Luft kondensiert an kalten Oberflächen und kann so Feuchteschäden verursachen. Im Sommer sollte daher eher in den kühleren Abend- und Morgenstunden gelüftet werden. Am besten also alle Kellerfenster gleichzeitig öffnen und für einen Durchzug sorgen.

blank
blank

Wasserdichte und hochwasserbeständige Kellerfenster

Hochwasserschutz mit Kellerfenstern

Starkregen- und Hochwasserereignisse nehmen stetig zu, wodurch mehr und mehr die Frage aufkommt, wie sicher Kellerfenster vor eindringendem Wasser schützen. Kellerfenster gelten als wasserdicht, wenn bei geprüften Wasserpegeln innerhalb von 24 Stunden keinerlei Wassereintritt feststellbar ist. Sie sind hochwasserbeständig, wenn sie innerhalb von 24 Stunden weniger als 240 Liter Wasser eindringen lassen. Wasserdichte Kellerfenster brauchen spezielle Dichtungen sowohl bei den Öffnungsflügeln als auch zur Wand und sollten daher auf jeden Fall von Fachfirmen eingebaut werden.

Wasserdichte Kellerfenster nachrüsten

Nicht immer ist es nötig, intakte nicht-wasserdichte Kellerfenster durch wasserdichte Fenster zu ersetzen. Viel leichter und auch kostengünstiger ist es häufig, Kellerfenster durch außen nachrüstbare Schotts vor Hochwasser zu schützen. Abdeckungen wie etwa durchsichtige Acrylschotts werden von außen auf dem Rahmen befestigt und wasserdicht verschlossen. Alle Arten von nachgerüsteten Schotts sollten allerdings über Öffnungsluken verfügen, um trotz der abgedeckten Fenster eine ausreichende Lüftung der Kellerräume sicherstellen zu können.

Kellerfenster von innen abdichten

Wasserdichte Fenster oder Hochwasserschutzmaßnahmen sind nicht immer notwendig. Wenn es nur darum geht, gelegentlich über einen Lichtschacht eindringendes Niederschlagswasser zu stoppen, ist es ausreichend, die Kellerfenster von innen abzudichten. Hiermit kann zugleich verhindert werden, dass im Sommer warme Luft eindringt, die an kalten Oberflächen kondensiert und so Feuchteschäden verursacht. Als Dichtmittel sind beispielsweise Gummidichtbänder oder Klebedichtbänder geeignet.

Häufige Fragen zu Kellerfenstern

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu Kellerfenstern:

  • Welche Vorteile bietet Kunststoff als Material für Kellerfenster?

    Kunststoff-Kellerfenster sind pflegeleicht, robust und außerdem kostengünstig.

  • Sollten bei Kellerfenstern Wärmeschutzverglasungen eingesetzt werden?

    Für Kellerräume, die nur als Lager- oder Haustechnikräume genutzt werden, ist dies nicht nötig. Werden die Räume jedoch zu Wohnzwecken genutzt, ist dies ratsam. Nur so lassen sich Feuchteschäden vermeiden.

  • Wie lässt sich der Einbruchschutz bei Kellerfenstern verbessern?

    Schutz bieten neben in der Wand oder am Fensterrahmen befestigten Gittern auch fest im Lichtschacht verankerte Stahlgitterroste.

  • Kann ich wasserdichte Kellerfenster selbst einbauen?

    Da hierfür eigens zertifizierte Fenster sowie spezielle Dichtungen nötig sind, sollte der Einbau nur durch Fachfirmen erfolgen.

blank

KÄUFERLE WORKBOOKS

In unseren Käuferle Workbooks bieten wir Architekten, Planern und Bauherren eine Übersicht über unsere vielfältige Produktpalette und unsere umfassenden Serviceleistungen. Damit Sie immer bestens informiert sind.

Weitere Interessante Themen und Informationen

Variobox Wertstoff von Käuferle. In diesem Müllhaus lassen sich alle Arten von Abfällen und Wertstoffen geordnet sammeln – egal, ob in Wohnanlagen, Büro- oder Gewerbegebäuden.
Käuferle Variobox PKW. Der individuell konfigurierbare Tischcarport. Als offener Unterstand oder mit Seitenteilen und Garagentor. Auf Wunsch mit Unterstützung bei der Planung und Genehmigung.
blank
blank

Wir sind für Sie da!

Bitte wählen Sie Produkt und Kontakt - so können wir Ihre Nachricht direkt zum richtigen Ansprechpartner leiten:
Um welche Produkte geht es?
Wen möchten Sie sprechen?
Bitte nennen Sie uns nun noch Ihre Kontaktdaten, wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten!
Vielen Dank!
Sie sind
Nachricht / Details

*Pflichtfeld

blank

WERK AICHACH

Käuferle GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 4
D-86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-0
+49 (0) 8251 / 9005-490 Fax
info@kaeuferle.de

Route per Google Maps

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Nordost
Göhrener Str. 14 a
10437 Berlin
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Nord
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro West
Max-Eyth-Str. 17 a
46149 Oberhausen
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Rhein-Main
Aschaffenburger Str. 62
64832 Babenhausen
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Südwest
Fabrikstr. 70
71522 Backnang
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Bayern
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Ost
Zschopauer Str. 105
09126 Chemnitz
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

Wählen Sie Ihre Region.
blank

VERTRIEBSBÜRO BAYERN

Zentraler Innendienst Wiederverkauf
Werk Aichach
Tel: +49 (0) 8251 / 9005-300
+49 (0) 8251 / 9005-495 Fax
wvt@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO B-WÜRTTEMBERG

Zentraler Innendienst Wiederverkauf
Werk Aichach
Tel: +49 (0) 8251 / 9005-300
+49 (0) 8251 / 9005-495 Fax
wvt@kaeuferle.de

Wählen Sie Ihre Region.
blank

ÖSTERREICH

EMA GmbH
Eisenfeldstraße 27
A-4600 Wels
+43 7242 312012
ema@ema-gmbh.at
www.ema-gmbh.at

blank

POLEN

Im Aufbau, bitte wenden Sie sich vorübergehend an unser Werk Aichach!

Käuferle GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 4
D-86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-0
+49 (0) 8251 / 9005-490 Fax
info@kaeuferle.de

blank

Güller Bausysteme AG
Grosszelgstrasse 24
CH-5436 Würenlos
+41 (0) 56 416 90 00
+41 (0) 56 416 90 09 Fax
info@gueller.ch
www.gueller.ch

NeziMont GmbH
Feldstrasse 5b
CH-6300 Zug
+41(0)76 310 75 06
info@nezimont.ch
www.nezimont.ch

Kern Studer SA
Avenue de Grandson 48
CH-1400 Yverdon-les-Bains
+41 (0) 24 445 66 00
+41 (0) 24 445 66 01 Fax
contact@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

Kern Studer AG
Einsiedlerstrasse 31a
CH-8820 Wädenswil
+41 (0) 44 783 22 44
+41 (0) 44 783 22 43 Fax
info@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

Normstahl Entrematic Switzerland AG
Gewerbestrasse 12a
CH-9462 Montlingen
+41 (0) 71 763 97 97
normstahl.ch@entrematic.com
www.entrematic.com

blank

VERTRIEBSBÜRO NORDWEST

Aleksander Loncar
+49 (0) 40 / 69645084
+49 (0) 173 / 2753718 Mobil
+49 (0) 40 / 69645072 Fax
a.loncar@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO WEST

Johannes Glücks
Max-Eyth-Str. 17 a
46149 Oberhausen
+49 (0) 208 / 75106-95
+49 (0) 172 / 8905728 Mobil
+49 (0) 208 / 757102 Fax
johannes.gluecks@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO RHEIN-MAIN 2

André Hartmann
Aschaffenburger Str. 62
64832 Babenhausen
+49 (0) 6073 / 711857
+49 (0) 173 / 9215620 Mobil
+49 (0) 6073 / 64274 Fax
a.hartmann@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO RHEIN-MAIN 1

Günther Krapp
Aschaffenburger Str. 62
64832 Babenhausen
+49 (0) 6073 / 711858
+49 (0) 172 / 8458703 Mobil
+49 (0) 6073 / 64274 Fax
guenther.krapp@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO BADEN-WÜRTEMBERG I

Konstantinos Outziolas
Fabrikstr. 70
71522 Backnang
+49 (0) 7191 / 906087
+49 (0) 173 / 6518471 Mobil
+49 (0) 7191 / 914886 Fax
k.outziolas@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO OST

Uwe Fischer
Zschopauer Str. 105
09126 Chemnitz
+49 (0) 371 / 24081570
+49 (0) 172 / 8458708 Mobil
+49 (0) 371/ 24081579 Fax
uwe.fischer@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO MÜNCHEN

Wilfried Englhard
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-222
+49 (0) 172 / 8973816 Mobil
+49 (0) 8251 / 9005-492 Fax
w.englhard@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO BAYERN-OST

Heiko Schendel
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-226
+49 (0) 172 / 8458712 Mobil
+49 (0) 8251 / 9005-492 Fax
h.schendel@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO BAYERN-WEST

Maximilian Holz
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-221
+49 (0) 172 / 8107551 Mobil
+49 (0) 8251 / 9005-492 Fax
m.holz@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO NORD-OST

Kay Müller
Göhrener Str. 14a
10437 Berlin
+49 (0) 30 490819 -50
+49 (0) 172 4723955 Mobil
+49 (0) 30 490819-51 Fax
k.mueller@kaeuferle.de

blank

WERK AICHACH

Käuferle GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 4
D-86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-0
+49 (0) 8251 / 9005-490 Fax
info@kaeuferle.de

Route per Google Maps

Wählen Sie Ihre Region.

SCHWEIZ

Güller Bausysteme AG
Grosszelgstrasse 24
CH-5436 Würenlos
+41 (0) 56 416 90 00
+41 (0) 56 416 90 09 Fax
info@gueller.ch
www.gueller.ch

NeziMont GmbH
Feldstrasse 5b
CH-6300 Zug
+41(0)76 310 75 06
info@nezimont.ch
www.nezimont.ch

WEST-SCHWEIZ

Kern Studer SA
avenue de Grandson 48
CH-1400 Yverdon-les-Bains
+41 (0) 24 445 66 00
+41 (0) 24 445 66 01 Fax
contact@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

DEUTSCH-SCHWEIZ

Kern Studer AG
Einsiedlerstrasse 31a
CH-8820 Wädenswil
+41 (0) 44 783 22 44
+41 (0) 44 783 22 43 Fax
info@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

Normstahl Entrematic Switzerland AG
Gewerbestrasse 12a
CH-9462 Montlingen
+41 (0) 71 763 97 97
normstahl.ch@entrematic.com
www.entrematic.com

blank

Vielen dank für Ihre Rückmeldung!

FAQs

Garagentore

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst, wenn alle Vorarbeiten (wie z. B. die Kabelverlegung) abgeschlossen sind und der Torbereich frei begehbar ist. Wir werden dann einen individuellen Termin mit Ihnen abstimmen.
Sie erhalten nach der Freigabe Ihrer Toranlage einen auf Ihren Auftrag abgestimmten Kabelverlegeplan. In diesem Plan sind sämtliche Kabel eingezeichnet, die der von Ihnen beauftragte Elektriker benötigt, um alle Arbeiten durchführen zu können.
Prüfungen und Wartungen von Toranlagen sind in Deutschland gesetzlich geregelt. Jedoch ist vielen Betreibern von Toranlagen nicht bewusst, dass sie diese Verantwortung haben. Gerne unterbreiten wir ihnen ein Angebot über eine einmalige Wartung oder einen Wartungsvertrag. Ihre Toranlage wird dann von unseren sachkundigen Monteuren einmal jährlich gewartet.
Toranlagen unterliegen durch den täglichen Gebrauch einer starken Beanspruchung, die Verschleiß und Abnutzung zur Folge haben kann. Durch den einfachen und übersichtlichen Aufbau können manche Teile selbst schnell ausgetauscht werden. Unser Kundendienst hilft ihnen hier gerne weiter. Sie erreichen uns unter 0180 3900505 oder unter service@kaeuferle.de.
Aufgrund definierter Ausnahmen in den Normen und Richtlinien ist ein Not-Halt-Befehlsgerät für unsere Toranlagen, die selbstverständlich dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen, nicht zwingend erforderlich.
Bitte ersetzen Sie beide Federn. Die Federn werden für festgelegte Lastwechsel berechnet. Wenn eine Feder reißt, steht auch die zweite Feder unmittelbar vor der berechneten Bruchgrenze und sollte daher ersetzt werden. Unser Kundendienst-Team kann Ihnen auf Wunsch die nötigen Ersatzteile anbieten bzw. die Reparatur der Toranlage durchführen.

Trennsysteme

Wir liefern Ihnen gerne für jede Tür einen Schließzylinder. Dieser ist dann allerdings nicht in die Schließanlage Ihres Gebäudes integriert. Sollten Sie einen zur Schließanlage passenden Zylinder bevorzugen, dann benötigen Sie für unsere UTS-Türen mit PZ-Griff einen Halbzylinder in der Größe 10/30, und für Türen mit Drückergarnitur einen Halbzylinder in der Größe 30/60.

Das Gesuchte nicht gefunden?

Unser Kundendienst hilft ihnen hier gerne weiter.
Sie erreichen uns unter 0180 3900505 oder unter service@kaeuferle.de.
blank

WERK AICHACH

Käuferle GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 4
D-86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-0
+49 (0) 8251 / 9005-490 Fax
info@kaeuferle.de

Route per Google Maps

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Nordost
Göhrener Str. 14 a
10437 Berlin
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Nord
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro West
Max-Eyth-Str. 17 a
46149 Oberhausen
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Rhein-Main
Aschaffenburger Str. 62
64832 Babenhausen
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Südwest
Fabrikstr. 70
71522 Backnang
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Bayern
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

blank

SERVICESTÜTZPUNKT

Vertriebsbüro Ost
Zschopauer Str. 105
09126 Chemnitz
Hotline: +49 (0) 180 / 3900505
service@kaeuferle.de

Wählen Sie Ihre Region.
blank

VERTRIEBSBÜRO BAYERN

Zentraler Innendienst Wiederverkauf
Werk Aichach
Tel: +49 (0) 8251 / 9005-300
+49 (0) 8251 / 9005-495 Fax
wvt@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO B-WÜRTTEMBERG

Zentraler Innendienst Wiederverkauf
Werk Aichach
Tel: +49 (0) 8251 / 9005-300
+49 (0) 8251 / 9005-495 Fax
wvt@kaeuferle.de

Wählen Sie Ihre Region.
blank

ÖSTERREICH

EMA GmbH
Eisenfeldstraße 27
A-4600 Wels
+43 7242 312012
ema@ema-gmbh.at
www.ema-gmbh.at

blank

POLEN

Im Aufbau, bitte wenden Sie sich vorübergehend an unser Werk Aichach!

Käuferle GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 4
D-86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-0
+49 (0) 8251 / 9005-490 Fax
info@kaeuferle.de

blank

Güller Bausysteme AG
Grosszelgstrasse 24
CH-5436 Würenlos
+41 (0) 56 416 90 00
+41 (0) 56 416 90 09 Fax
info@gueller.ch
www.gueller.ch

NeziMont GmbH
Feldstrasse 5b
CH-6300 Zug
+41(0)76 310 75 06
info@nezimont.ch
www.nezimont.ch

Kern Studer SA
Avenue de Grandson 48
CH-1400 Yverdon-les-Bains
+41 (0) 24 445 66 00
+41 (0) 24 445 66 01 Fax
contact@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

Kern Studer AG
Einsiedlerstrasse 31a
CH-8820 Wädenswil
+41 (0) 44 783 22 44
+41 (0) 44 783 22 43 Fax
info@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

Normstahl Entrematic Switzerland AG
Gewerbestrasse 12a
CH-9462 Montlingen
+41 (0) 71 763 97 97
normstahl.ch@entrematic.com
www.entrematic.com

blank

VERTRIEBSBÜRO NORDWEST

Aleksander Loncar
+49 (0) 40 / 69645084
+49 (0) 173 / 2753718 Mobil
+49 (0) 40 / 69645072 Fax
a.loncar@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO WEST

Johannes Glücks
Max-Eyth-Str. 17 a
46149 Oberhausen
+49 (0) 208 / 75106-95
+49 (0) 172 / 8905728 Mobil
+49 (0) 208 / 757102 Fax
johannes.gluecks@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO RHEIN-MAIN 2

André Hartmann
Aschaffenburger Str. 62
64832 Babenhausen
+49 (0) 6073 / 711857
+49 (0) 173 / 9215620 Mobil
+49 (0) 6073 / 64274 Fax
a.hartmann@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO RHEIN-MAIN 1

Günther Krapp
Aschaffenburger Str. 62
64832 Babenhausen
+49 (0) 6073 / 711858
+49 (0) 172 / 8458703 Mobil
+49 (0) 6073 / 64274 Fax
guenther.krapp@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO BADEN-WÜRTEMBERG I

Konstantinos Outziolas
Fabrikstr. 70
71522 Backnang
+49 (0) 7191 / 906087
+49 (0) 173 / 6518471 Mobil
+49 (0) 7191 / 914886 Fax
k.outziolas@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO OST

Uwe Fischer
Zschopauer Str. 105
09126 Chemnitz
+49 (0) 371 / 24081570
+49 (0) 172 / 8458708 Mobil
+49 (0) 371/ 24081579 Fax
uwe.fischer@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO MÜNCHEN

Wilfried Englhard
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-222
+49 (0) 172 / 8973816 Mobil
+49 (0) 8251 / 9005-492 Fax
w.englhard@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO BAYERN-OST

Heiko Schendel
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-226
+49 (0) 172 / 8458712 Mobil
+49 (0) 8251 / 9005-492 Fax
h.schendel@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO BAYERN-WEST

Maximilian Holz
Robert-Bosch-Str. 4
86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-221
+49 (0) 172 / 8107551 Mobil
+49 (0) 8251 / 9005-492 Fax
m.holz@kaeuferle.de

blank

VERTRIEBSBÜRO NORD-OST

Kay Müller
Göhrener Str. 14a
10437 Berlin
+49 (0) 30 490819 -50
+49 (0) 172 4723955 Mobil
+49 (0) 30 490819-51 Fax
k.mueller@kaeuferle.de

blank

WERK AICHACH

Käuferle GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 4
D-86551 Aichach
+49 (0) 8251 / 9005-0
+49 (0) 8251 / 9005-490 Fax
info@kaeuferle.de

Route per Google Maps

Wählen Sie Ihre Region.

SCHWEIZ

Güller Bausysteme AG
Grosszelgstrasse 24
CH-5436 Würenlos
+41 (0) 56 416 90 00
+41 (0) 56 416 90 09 Fax
info@gueller.ch
www.gueller.ch

NeziMont GmbH
Feldstrasse 5b
CH-6300 Zug
+41(0)76 310 75 06
info@nezimont.ch
www.nezimont.ch

WEST-SCHWEIZ

Kern Studer SA
avenue de Grandson 48
CH-1400 Yverdon-les-Bains
+41 (0) 24 445 66 00
+41 (0) 24 445 66 01 Fax
contact@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

DEUTSCH-SCHWEIZ

Kern Studer AG
Einsiedlerstrasse 31a
CH-8820 Wädenswil
+41 (0) 44 783 22 44
+41 (0) 44 783 22 43 Fax
info@kern-studer.ch
www.kern-studer.ch

Normstahl Entrematic Switzerland AG
Gewerbestrasse 12a
CH-9462 Montlingen
+41 (0) 71 763 97 97
normstahl.ch@entrematic.com
www.entrematic.com

Käuferle Ausschreibungstexte

blank

Antrieb K 120 RV/GV​

geräuscharmer Deckenzugantrieb, 230 Volt: mit Zahnriemen und einstellbarer Schubstange, Sanftanlauf und Sanftstopp, elektronischer Kraftabschaltung und integriertem Funkempfänger – inklusive Sicherung der Hauptschließkanten durch Opto-Sensor-Leiste sowie optionalem Not-Aus-Taster in Tornähe.

blank

Antrieb KFU 125 RV/GV für Kipptor NA perfekt

geräuscharmer und robuster Deckenzugantrieb, 230 Volt: mit Frequenzumrichter, querlaufender Stahlrollenkette, Sanftanlauf und Sanftstopp – inklusive Sicherung der Haupt- und Nebenschließkanten durch Opto-Sensor-Leiste sowie optionalem Not-Aus-Taster in Tornähe.

blank

Ihre Nachricht wurde übermittelt

Wir kommen schnellstmöglich auf Sie zu!

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und schnellstmöglich bei Ihnen melden.